2-3jähriger Wellihahn in Hamburg gesucht

    2-3jähriger Wellihahn in Hamburg gesucht

    Halli Hallo Ihr Lieben,
    auf diesem Wege möchte ich nun versuchen für unsere Henne Olaf einen neuen Partner zu finden. Ihr Partner Jakob ist am 4. März leider plötzlich verstorben.
    Zu Olaf:
    geschlüpft: Okt. 2010
    Leider in einer Zoofachhandlung gekauft, wo sehr viel mit der Hand im Käfig Fangversuche gemacht wurden.
    Daher Anfangs extrem ängstlich.Inzwischen sehr zutraulich allerdings noch nicht ganz auf der Hand :)
    sie ist lebhaft und aktiv. Vom Körperbau eher klein.
    Insgesamt haben wir jetzt drei Wellis.
    Alle haben ganztägigen Freiflug haben einen großen Wellispielplatz am Fenster und gehen Abends relativ freiwillig ins Haus.
    Nach dem plötzlichem Tod von Jakob wurden alle drei natürlich einmal ärztlich durchgescheckt: alles o.k.
    Die zwei anderen beiden:
    Henry: Okt. 2011 geschlüpft- von einer Züchterin- und seine Partnerin Lilli-Lotte. Sie kam Ende letzten Jahres als Notfall über ein Forum zu uns und ist ca. im Juli 2012 geschlüpft.
    auch diese beiden sind sehr verspielt und sehr aktiv.
    Was wir uns wünschen:
    Der "Neue" Hahn sollte so ca. 2-3 Jahre alt sein.
    Es wäre klasse wenn es (diesmal) kein Angsthase ist und bereits zutraulich bis handzahm ist.
    Ja, ich weiß "handzahm" hören nicht viele gerne - was ich meine ist wirklich ein freiwilliges zu mir kommen ohne Freß-Bestechung
    Verspielt und neugierig wäre auch klasse
    Farbe: ach erstmal egal. Hauptsache er passt zu Olaf und zum Rest von uns.
    Bilder meiner Bande stelle ichbei Bedarf gerne noch rein -
    Ich freue mich auf Rückmeldungen und/oder Ideen und Hinweise

    Fremdlinks entfernt-sam
    :besen:

    frei nach Hape Kerkeling: ..laß den Gedanken fallen

    grüßt aus Hamburg

    Urmel

    und der derzeititgen Dreier-WG Madame-Olaf
    Henry und Lilli [*]

    und Jakob :kerzen: aus dem Regenbogenland

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „kleineFussel“ ()

    biete 3 Wellis

    Hallochen,
    habe gelesen, dass Du noch einen Hahn brauchst.
    Ich habe 2 Hähne und eine Henne (2 bis 3 Jahre alt). Die drei verstehen sich sehr gut. Würde gerne Dir alle drei geben.
    Aber ich werde auch nur einen abgeben, wenn es Dir zu viele sind.
    Meine Wellis haben ein eigenes Zimmer mit Geäst und Klettermöglichkeiten. Ich habe sie aus schlechter/einsamer Haltung übernommen.
    Da ich jedoch schon 6 Nymphensittiche habe (auch aus schlechter Haltung), fangen die Hähne (Wellis) an, sich auf die Nyhmp. zu konzentrieren.
    Es sind zwei blaue und eine gelbe.
    Vielleicht hast Du noch Interesse. Für eine Rückanwort egal ob ja oder nein wäre toll.
    Pifke aus Uelzen :auto: