Suche zwei Handzahme Wellensittiche

    :blue: :sport: :love2: Irgendwie ist die Suche nach zwei Wellensittichen sehr schwierig . Es gibt keinen Züchter in meiner Nähe ich bekomme Angebote die viel zu weit weg sind. Irgendwie hab ich mir das anders vorgestellt. Wenn es wenigstens einen Züchter in meiner Nähe gäbe aber nix. Trotzdem geb ich die Hoffnung nicht auf.
    Hallo,
    ich glaube, so schnell geht das auch nicht. Wenn man sich ein oder mehrere Tiere quasi als "Mitbewohner" zulegen möchte, sollte man sich schon mehrere Tiere im Vorfeld anschauen, um ganz sicher zu sein, das sie zu einem passen. Was nützen dir 2 zahme Wellis, wenn du z.B. ihre Farben oder ihren Charakter nicht magst? Wenn du dir z.B. einen Hund kaufen möchtest, schaut man sich ja auch erst mehrere an, ob sie zu einem passen.
    Wäre es nicht schön, wenn du dir 2 Wellis holen würdest und du denen dann beibringst, das sie zutraulich werden? Das dauert zwar immer etwas und man braucht etwas Geduld, aber es ist doch schön dann das Ergebnis zu sehen, oder?
    Also, ich würde dir raten, dir noch etwas Zeit mit der Suche zu geben, mal rumfahren oder im Internet schauen, welche Wellis du in dein Herz schließen könntest.
    Ich würde nicht sofort das erste Angebot annehmen, nur weil sie zahm sind. Lass dir Zeit und schau dich in Ruhe um, damit du auch viel Freude mit deinen Wellis haben kannst und nicht das Ganze in Frust endet.

    Liebe Grüße
    Holli mit Bibo, Sparky, Sally, Pluto, Josie und Pepe :winken1:
    Dass wird nicht viel bringen, da Wellensittich23 aus Italien ist. Ich würde dass einem Welli nicht zumuten, ihn von hier bis da runter zu schicken. :traurig1:
    Grüße von unserer Körnerspenderin und dem 16 köpfigen Flauschkugelteam,MickyMaus,Digi,Maxi,Moritz,Maus,Bubi,Oskar,Charly,
    Püppchen,Tweety, Daisy,Kiwi,Piepsi,Paul,Maja und Pumukel.
    :spiel: :schild3:

    Also laut der Karte hier im Forum auf ihren Profil, kommt sie aus der nähe von Frankfurth am Main :hmm:
    Viele liebe Grüße aus den Norden von der Ostsee
    wünschen Jule und die Ostseewellis :welli5:
    „Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen.“ (Harry Potter Zitat):hexe:
    Kann ja mal passieren, vielleicht hatte sie ja mal den Eindruck gemacht :vain:

    Also es gebe ja auch die Möglichkeit, die Wellensittiche mitten Tiertransport zu schicken, aber gute Erfahrung gemacht.

    Ein Dank an der Stelle noch mal an die Anja *rüber wink*



    Aber hast du denn unsere Züchter Liste schon mal durch geguckt, bzw Onkel Google gefragt?


    Hast du schon irgendwelche Vorbereitung getroffen? Denn dieses ist auch wichtig, passender Käfig, richtiges Futter, Spielzeug, Natur Äste etc. :)


    Wenn du noch Fragen hast oder mehr wissen möchtest, darfst du uns auch gerne mehr fragen, wie beißen nicht :vain:
    Viele liebe Grüße aus den Norden von der Ostsee
    wünschen Jule und die Ostseewellis :welli5:
    „Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen.“ (Harry Potter Zitat):hexe:
    Hallo Federbällchen ja habe schon alles zu Hause Käfig und Futter sowie Spielzeug . Die [lexicon]Züchterliste[/lexicon] habe ich schon durchgeguckt aber leider nix für mich dabei. . Und über Google hab ich durch zufall einen Züchter gefunden der in meiner Nähe wohnt . Habe auch schon kontakt aufgenommen und antwort erhalten. So wie es bis jetzt aussieht habe ich bald wellis.