Welli "schleckt" Käfiggitter ab

      Welli "schleckt" Käfiggitter ab

      Hallo zusammen :)
      Ich hab ein Wellimännchen (fast 2 Jahre alt), dass seit heute das Volierengitter "abschleckt" . Er hatte vor kurzem einen Trichomonadenbefall. Hängt das damit zusammen?? Ich bin echt ratlos, warum er das macht! Habt ihr Ideen, warum er das macht? Bitte antwortet schnell, ist echt seltsam.
      Glg, Franzi & die 2 Flauschis ^^
      Hallo, Franzi!

      :herzlichwillkommen:

      Die Wellis knabbern gern mal am Käfiggitter. Das ist erstmal wirklich nichts Ungewöhnliches!
      Aber eben weil sie das gern machen, sollte immer auf entsprechende Sauberkeit geachtet werden - ganz zu schweigen von schadstofffreiem Gitter (also OHNE Plastiküberzug und OHNE Lackierung und so...).
      Mit Trichos habe ich keine Erfahrung, aber ich kann mir vorstellen, dass es möglich wäre, dass die Tiere sich auf diese Weise mmer wieder selbst infizieren. Du könntest den Käfig (und die Spielsachen und Sitzplätze) ja vorsichtshalber mal einer Grundreinigung unterziehen. :wink4: Schaden tut das ja nicht.
      Am Gitter selbst liegt es jedenfalls nicht - kan eben höchstens sein, dass sie die Trichos dort "abladen" und dann später halt wieder aufnehmen beim Rumknabbern.
      Viele liebe Grüße von kleineFussel und den sechs Plüschkugeln
      Oli, Whisky, Hexe, Java, Janis und Merlin.