98527, Wellensittich-Henne, 8 Jahre, sucht neues Zuhause

    98527, Wellensittich-Henne, 8 Jahre, sucht neues Zuhause

    Hallo,
    nach dem Tod ihres Partners sucht unsere 8jährige Welli-Henne ein neues Zuhause bei einem Partner oder auch in einem Schwarm. Lilly lebt in einem großen Käfig mit täglichem Freiflug, den sie allerdings - sicher durch die Erkrankung ihres Partners - länger nicht mehr wahrgenommen hat. Sie stammt ursprünglich vom Züchter, wir haben sie im Alter von 5 Jahren von dort übernommen. Die Farbe ist klassisch grün/gelb. Lilly ist nicht handzahm.

    Bei Interesse bringen wir Lilly sehr gerne in ihr neues Zuhause, dies muss nicht in der Nähe sein.
    Bitte teilt uns ganz kurz mit, wie Lilly bei Euch leben wird. Fotos folgen in den nächsten Tagen, ich wollte das Gesuch schnell einstellen, denn Lilly leidet doch offensichtlich sehr unter dem Alleinsein, sie ist momentan sehr still.

    Danke und viele Grüße

    Birgit
    Warum willst du denn Lilly keinen neuen Partner suchen. Sie ist eine Hübsche. Der PLZ nach wohnst du nicht sehr weit von uns. Falls du es dir nicht doch überlegst, ihr einen neuen Partner zu holen, können wir uns gerne mal kurzschließen. In unserem Welliezimmer ist immer Platz. Wir haben 13 Wellies in einem eigenen Wellizimmer, wobei auch flugunfähige und welche aus schlechter Haltung dabei sind. Sie haben eine große Voliere, die sie aber meist nur zum schlafen nutzen...wenn überhaupt.Sie bekommen gutes Futter aus der Körnerbude, frisches Obst und Gemüse, frische Äste zum Knabbern und haben viele Spielsachen, die sie schreddern können und das auch tun. Die meiste Zeit sind sie im Zimmer unterwegs und unsere Suse schreddert den ganzen Tag irgendetwas. Vor kurzem erst haben wir 7 aus schlechter Haltung aufgenommen, da kommt es auf einen mehr oder weniger nicht an.Die sieben haben sich sehr gut eingelebt. Mittlerweile sitzen alle bunt durcheinander und erfreuen sich am ganztägigen Freiflug. :thumbsup:
    Es grüßen Ute und Stefan mit

    Samy, Maggie , Gitta, Mister Green, Wölkchen , Ralf , Rudi, Maxi ,Ollie, Lilly und den Nymphen Charly,Siggi, Kali , Bobby .Bini und Sissi :welli:
    Und die anderen im Regenbogenhimmel :kerze07:
    Hallo Ute und Stefan,
    wir haben seit 16 oder 17 Jahren immer ein Welli-Pärchen gehabt. Also, wenn einer verstarb, kam jedesmal ein älteres Tier hinzu. Nun ist es so, dass meinte Tochter dual studiert, also nur noch zeitweise zu Hause ist - in ihrem Zimmer stehen die Wellis. In ca. einem Jahr wird sie eine eigene Wohnung haben, ihr Freund bringt ein großes Terrarium mit Bartagamen mit. Insofern wären sie bei der Wohnungssuche platzmäßig schon sehr eingeschränkt. Beides muss man erst einmal unterbringen.
    Wir selbst werden dann auch in eine kleinere Wohnung umziehen. Zu uns gehört noch ein Sperlingspapageien-Pärchen und ein kleiner Hund. Irgendwo muss man Abstriche machen, alles geht nicht.

    Ich würde Lilly gerne in einen Schwarm geben - sie kommt ja ursprünglich vom Züchter und war dies zumindest bis zu ihrem 5. Lebensjahr so gewöhnt.

    Also, wenn bei Euch genug Platz ist, können wir uns genre austauschen.

    Dankeschön.

    Viele Grüße

    Birgit
    Würde mich freuen, wenn sie bei dir ein neues zu Hause findet Ute.

    Ich hätte sie auch aufgenommen, weil bei mir im Schwarm leben ältere und jüngere zusammen und vertragen sich gut.
    Aber leider laut der PLZ wohne ich genau am anderen Ende, da wird es leider nichts.

    Drücke feste die Daumen
    Viele liebe Grüße aus den Norden von der Ostsee
    wünschen Jule und die Ostseewellis :welli5:
    „Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen.“ (Harry Potter Zitat):hexe:
    Jule, wir haben auch junge und alte Wellies, gesunde und behinderte...alles durcheinander und bisher kommen alle gut miteinader zurecht.
    Es grüßen Ute und Stefan mit

    Samy, Maggie , Gitta, Mister Green, Wölkchen , Ralf , Rudi, Maxi ,Ollie, Lilly und den Nymphen Charly,Siggi, Kali , Bobby .Bini und Sissi :welli:
    Und die anderen im Regenbogenhimmel :kerze07:
    Ist Lilly denn gut angekommen und wie hat sie ihr neues zu Hause aufgenommen???
    Es grüßen Ute und Stefan mit

    Samy, Maggie , Gitta, Mister Green, Wölkchen , Ralf , Rudi, Maxi ,Ollie, Lilly und den Nymphen Charly,Siggi, Kali , Bobby .Bini und Sissi :welli:
    Und die anderen im Regenbogenhimmel :kerze07:
    Hallo Ute,
    lieben Dank für die Nachfrage. Lilly ist am Sonntag in ihr neues Zuhause gezogen und hat sich sofort wohlgefühlt. Es war, als ob sie dort hingehört :) Wir fanden es alle total niedlich und hoffen, es bleibt so.
    Danke, Ute, noch einmal für Dein Angebot.

    Der Thread kann somit geschlossen werden.

    Grüße von

    Birgit
    Das freut mich sehr für Lilly und ihren neuen Partner.
    Es grüßen Ute und Stefan mit

    Samy, Maggie , Gitta, Mister Green, Wölkchen , Ralf , Rudi, Maxi ,Ollie, Lilly und den Nymphen Charly,Siggi, Kali , Bobby .Bini und Sissi :welli:
    Und die anderen im Regenbogenhimmel :kerze07: