Zwergenglück²

      Zwergenglück²

      Eigentlich wollten wir uns mit dem nächsten großen "Projekt", unseren Zwergenschwarm aufzustocken,
      etwas Zeit lassen, schließlich war unser Umzug und auch der Bau des Vogelzimmers mehr als aufregend.

      Als unser Winnie am 02. Januar, einen Tag vor dem Umzug starb, war für uns klar,
      dass wir einer neuen Glücksfeder ein endgültiges Zuhause bieten möchten.
      Und das möglichst bald, denn 3 Zwerge ist ziemlich unglücklich.
      Auch wenn es keinerlei Streit gibt, Murphy ist doch recht einsam.

      Bekanntlich läuft im Leben ja oftmals nichts so wie man plant, somit wurde aus einer Glücksfeder nun zwei Glücksfedern:

      Links sitzt Tija, sie ist knapp 15 Monate alt. Rechts sitzt Nimo, er ist knapp 12 Monate alt.


      Mehr zu ihnen später...





      Janice mit den Zwergenwellis Murphy, Phelii, Tija, Yva, Farley & Jordie <3
      Für immer in unseren Herzen:
      Krümelchen (†2014), Winnie (†2015), Hixx (†2016), Nimo (†2016), Smookie (†2018)
      & Grisu (†2018) :give_heart:
      Ich wünsche dir auch viel Spaß mit den Beiden und kann Petra nur beipflichten, die beiden werden es gut bei euch haben.
      Es grüßen Ute und Stefan mit

      Samy, Maggie , Gitta, Mister Green, Wölkchen , Ralf , Rudi, Maxi ,Ollie, Lilly und den Nymphen Charly,Siggi, Kali , Bobby .Bini und Sissi :welli:
      Und die anderen im Regenbogenhimmel :kerze07:
      Danke euch Beiden!

      Die erste Nacht ist gut und vor allem ohne Zwischenfälle überstanden worden :)

      Nun kann ich auch ein bisschen mehr erzählen, denn ich kennen die Beiden schon länger...
      Ein Bekannter von mir hat die Beiden nämlich letztes Jahr im Mai (man beachte, wie alt die Beiden erst sind!)
      Hals über Kopf von seiner Cousine übernommen. Diese hatte nach wenigen Wochen keine Lust mehr auf die Zwei.

      Aber er stellt ziemlich schnell fest:
      "Die machen ja Dreck!" :saugen:
      "Die sind ja auch laut!" :zopfie_fluestertuete:
      "Die wollen ja Aufmerksamkeit!" :zocken:

      Daraus folgte ein unschönes Zusammenleben und die Zwischenzeitliche Überlegung, die Beiden ins Tierheim zu geben.
      Ich durfte sie nicht aufnehmen, denn mehr als 4 Vögel wollten meine Eltern nicht.
      Nun bin ich ausgezogen und mein eigener Chef :JC_ghey:

      Ich habe die Beiden seit mehreren Monaten nicht mehr gesehen gehabt,
      aber was ich sah, als er sie brachte, gefiel mir nicht :girl_impossible:

      Im Gitter klebte gefühlt ein ganzer Reste-Obst- und Gemüseladen, anstatt Sand gabs Zeitung,
      dazu wurde Drogeriefutter gereicht und alles was den Beiden blieb, waren 2 Stangen und 2 Sitzseil.

      Somit habe ich gestern erst mal das Gitter soweit es ging gesäubert, Zeitung gegen Sand und Drogeriefutter gegen die Körnerbude ausgetauscht. Alle Näpfe einmal durch den Geschirrspüler gejagt und neu befüllt, dazu kam ein Gritschälchen.
      Ebenso flog die Einrichtung komplett raus und 2 Schaukeln, Natursitzstangen und Spielzeug rein.

      Freiflug scheinen sie nicht (mehr) zu kennen, denn sie machten keinerlei Ambitionen aus ihrem Käfig hinauszukommen.
      Aber wir haben ja Zeit :) und ansonsten sind die Beiden Quietschgesund :)

      Zusammengesetzt werden alle 5 vermutlich erst am kommenden Wochenende.



      Janice mit den Zwergenwellis Murphy, Phelii, Tija, Yva, Farley & Jordie <3
      Für immer in unseren Herzen:
      Krümelchen (†2014), Winnie (†2015), Hixx (†2016), Nimo (†2016), Smookie (†2018)
      & Grisu (†2018) :give_heart:
      Ich freue mich sehr, dass du diese beiden niedlichen kleinen Federbälle bei dir aufgenommen hast.
      Und ich freue mich um so mehr, dass sie nicht ins Tierheim gekommen sind, weil wer weiß wo sie da gelandet werden.

      Nun sind sie ja in HH Welli Paradies.

      Ich bin schon gespannt, wie die beiden sich entwickeln und freue mich jetzt schon, über neue Berichte und Bilder von den beiden.
      Auch bin ich gespannt, was die anderen dazu sagen werden.

      :JC_ghey:
      Viele liebe Grüße aus den Norden von der Ostsee
      wünschen Jule und die Ostseewellis :welli5:
      „Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen.“ (Harry Potter Zitat):hexe:
      Sehr schön, dass Tija und Nimo bei dir ein schönes Zuhause bekommen haben. Da haben sie ja den Jackpot geknackt. :D

      Hoffentlich vergessen sie recht bald, wie sie vorher hausen mussten und toben dann mit deinen anderen Racker quer durch das schön gestaltete Vogelzimmer. :swingI: :schaukeln:
      Ganz liebe Zwitschergrüße von Thore, Roderik, Wolfpack, Herrmann, Peppy Paulus, Lenny Ludwig und von der federlosen Heidi. :saugen:
      Also was die Entwicklung angeht:

      Eigentlich wollte ich die KoHi heut morgen nur am Käfig befestigen, ...aber so geht das natürlich auch :love:



      Janice mit den Zwergenwellis Murphy, Phelii, Tija, Yva, Farley & Jordie <3
      Für immer in unseren Herzen:
      Krümelchen (†2014), Winnie (†2015), Hixx (†2016), Nimo (†2016), Smookie (†2018)
      & Grisu (†2018) :give_heart:
      Unser "Zwergenglück" ist heute zu den anderen gezogen.

      Erstaunlich fand ich, dass die anderen 3 viel aktiver wurden, es wurde draußen getobt und gespielt und sie haben die anderen beiden schon mal besucht:



      Tija ist definitiv die Neugierigere. Sie fand sich relativ schnell zurecht.
      Fand die Futternäpfe und schaute sich aktiv die Sitzmöglichkeiten im Zimmer an.
      Auch die Volierentüren waren schnell gefunden. Trotzdem ist Tija seitdem eher draußen unterwegs.

      Nimo war am Anfang recht schreckhaft, landete oft auf dem Rollo.
      Doch auch er fand die Sitzgelegenheiten und später sogar die Volierentür.
      Er sitzt hauptsächlich in der Voliere.

      Was mich besonders gefreut hat: Das Vertrauen zu mir ist trotzdem weiterhin da. Die Beiden ließen sich mit KoHi füttern. :girl_claping:




      Weitere Bilder folgen :) Nun hoffe ich auf eine entspannte, erste gemeinsame Nacht :nacht:



      Janice mit den Zwergenwellis Murphy, Phelii, Tija, Yva, Farley & Jordie <3
      Für immer in unseren Herzen:
      Krümelchen (†2014), Winnie (†2015), Hixx (†2016), Nimo (†2016), Smookie (†2018)
      & Grisu (†2018) :give_heart:
      Die Beiden wohnen nun seit knapp 3 Wochen bei uns und haben sich prima eingelebt.
      Wellis sind einfach sooooo entspannt, was die Vergesellschaftung angeht *freu*.

      Die 5 verbringen viel Zeit miteinander und auch das Vogelzimmer wird immer und immer mehr genutzt.
      Es ist total schön anzusehen :) Nimo wirkt immer noch ein bisschen zurückhaltend, sitzt aber grundsätzlich bei den anderen und nachts am Liebsten bei Murphy. Tija zeigt der Zicke Phelii definitiv, dass auch diese mal Grenzen hat, was gar nicht so schlecht ist, denn Phelii ist etwas entspannter nun.
      Smookie genießt den Trouble, bevorzugt aber meist sein Sitzseil.

      Auch wenn sie sich so schön verstehen, 5 ist eine ungerade Zahl und manchmal tut es mir richtig leid, wenn nachts einer alleine schlafen muss, während auf den anderen Schaukeln gekuschelt wird.
      Somit schätze ich, dass in nächster Zeit definitiv noch eine Nummer 6 einziehen wird.
      Bevorzugt ein Hahn und ein Notzwerg :)



      Janice mit den Zwergenwellis Murphy, Phelii, Tija, Yva, Farley & Jordie <3
      Für immer in unseren Herzen:
      Krümelchen (†2014), Winnie (†2015), Hixx (†2016), Nimo (†2016), Smookie (†2018)
      & Grisu (†2018) :give_heart: