49479 Ibbenbüren Wellensittich gesucht (mit Handicap, oder aus schlechter Haltung)

    49479 Ibbenbüren Wellensittich gesucht (mit Handicap, oder aus schlechter Haltung)

    Hallo,
    wir sind wieder auf der Suche nach einem Wellensittich. Unsere Bibo ist ja vor einer Woche im Alter von 16 Jahren leider verstorben und nun haben wir wieder einen freien Platz in unserer Vogel WG.

    Wir haben ein Herz für Wellis, die ein Handicap haben, wie z.B. flugunfähig, Rupfer, andere Erkrankungen, oder wir nehmen auch Wellis auf, die aus schlechter Haltung befreit wurden und nun eine neue Chance auf ein besseres Leben suchen.
    Achtung: wir nehmen aber keine Vögel mit ansteckenden Krankheiten auf, denn das wäre für unseren Schwarm fatal.

    Zur Zeit leben bei uns 5 Wellis und 2 Blaugenick-Sperlingspapageien, 4 Vögel sind Fußgänger. Sie haben 2 große Käfige zur Verfügung und fast den ganzen Tag Freiflug in einem extra für sie eingerichteten behinderten gerechten Vogelzimmer.

    Wir suchen einen Wellensittich ab ca. 3 Jahren, gerne auch schon einen älteren, Hahn oder Henne ist egal.

    Bei weiteren Fragen schreibt mir einfach. Ich würde mich so sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet, vielleicht wisst ihr ja etwas. Bin ganz gespannt....

    Liebe Grüße
    Holli mit Sally, Mäxchen, Pluto, Flori, Sammy, Josie und Pepe
    :sommer:
    Ich drück ganz feste die Daumen, dass ihr bald wieder einen sechsten Welli im Bunde habt. Vielleicht auch eventuell mal bei Facebook in unserer Gruppe Federn in Not - klick hier - schauen, denn dort werden täglich Wellensittiche vermittelt.

    Magst du nicht mal wieder Bilder deiner Vögelchen zeigen, vor allem auch deiner Sperlis? :LAIE60a:
    LG von Anja aus der
    Hallo Anja,
    danke für den Tipp, ich schaue dort bei der Gruppe auch regelmäßig rein, aber ich weiß nicht genau, wie das dort mit der Vermittlung geht. Muss man der Person dann auch eine PN schreiben?

    Ich hatte mich in den letzten Wochen und Monaten etwas zurück gehalten,habe wohl mal hier im Forum rein geschaut, aber war nicht so aktiv. Mir ging es letztes Jahr gesundheitlich sehr schlecht, ich hatte eine Portinfektion mit einer schweren Blutvergiftung und da die Ärzte das nicht erkannt haben und ich 6 Monate damit rumgelaufen bin, wäre ich fast daran gestorben. Mein Glück war, das ich im April zusammen gebrochen bin und dann in die Notaufnahme gekommen bin. Dort sagte der Arzt zu mir, wenn ich 2 Tage später gekommen wäre, hätten sie mir nicht mehr helfen können. Ich war lange im Krankenhaus und habe ums Überleben gekämpft und erst jetzt geht es langsam wieder bergauf. Nur habe ich noch sehr starke Schmerzen, dieser Keim hat sehr viel in meinem Körper zerstört und ich bekomme zur Zeit Morphin über eine Schmerzpumpe, sonst kann ich diese Schmerzen nicht ertragen.

    Ja und dann sind ja noch innerhalb von 5 Monaten 3 Wellis von uns verstorben, 2 ganz plötzlich. Das war wirklich eine schlimme Zeit. Und es hat sich auch viel verändert, 2 neue Wellis sind bei uns schon eingezogen. Gerne zeige ich euch neue Bilder, werde in der nächsten Zeit wieder meine Kamera bereit halten. Und ich werde nun auch wieder hier im Forum aktiv, das hat mir sehr gefehlt. Ihr habt mir sehr gefehlt!
    :)

    Liebe Grüße
    Holli mit Sally, Mäxchen, Pluto, Flori, Sammy, Josie und Pepe
    :sommer:
    Zu deiner gesundheitlichen Situation mag ich gar nicht drüber reden, es ist einfach schlimm, wenn Fehldiagnosen gestellt werden oder wie hier einfach nicht erkannt. Zeitmangel, Zeitdruck, wenig Personal, Geldeinsparungen - ich krieg da so nen Hals :motzen1:

    Aber um so mehr freut es mich, dass es doch rechtzeitig erkannt wurde und du nun endlich wieder auf dem Weg der Besserung bist. Gott sei Dank!!!

    Zu der Gruppe, hier brauchst du einfach nur deine Suchanzeige posten und wer mag, kontaktiert dich dann entweder direkt oder postet etwas unter deinem Beitrag dort. Du kannst natürlich auch angeben, wenn man dich direkt anschreiben soll.
    LG von Anja aus der
    Hallo,

    hier kann jetzt die Suchanzeige geschlossen werden, denn:

    am Donnerstag, den 16.04. wird ein neuer Mitbewohner bei uns einziehen!
    :freu: :D
    Es ist ein blauer Standard-Hahn, der eigentlich als Schauwelli leben sollte, doch da stimmte wohl eine Feder nicht in diese Anforderungen und er wurde "aussortiert". Ein netter Züchter hat ihn aufgenommen und versorgt. Leider ist der Welli aber sehr schwerfällig, fliegt sehr wenig und sitzt fast nur rum und ist in der großen Voliere sehr überfordert gewesen. So wurde er in einer kleineren Voliere gesetzt, wo noch andere Wellis mit einem "Handicap" sitzen. Das klappte besser, aber er hat nicht wirklich Anschluss gefunden und saß immer viel alleine. Er ist 3 Jahre alt und nur zum "rum sitzen" viel zu jung, finden wir. Und daher wird er nun in unsere Vogel WG einziehen, mal schauen, ob er dann etwas mehr aus sich raus kommt und das Leben neu entdeckt. ^^

    Ich freue mich so sehr, dass wir nun wieder einen neuen Vogel gefunden haben und bin schon ganz gespannt. Ich werde mal Bilder machen und euch zeigen und unsere letzten 2 Neuzugänge habe ich euch auch noch nicht gezeigt. Flori ist im Dezember zu uns gekommen, da Mausi im November leider gestorben ist und Sammy ist im Januar zu uns gekommen, da Sparky im Dezember gestorben ist. So weh es auch immer wieder tut, wenn man einen geliebten Vogel gehen lassen muss, so freuen wir uns auch sehr, dass wir dann wieder anderen Vögeln eine neue Chance auf ein schönes Leben geben dürfen.

    Viele Grüße
    Holli mit Sally, Mäxchen, Pluto, Flori, Sammy, Josie und Pepe
    :schaukel1: