Yva und Farley

      Yva und Farley

      Wir hatten uns eigentlich vorgenommen, im Herbst/ Winter nach 2 weiteren Notfedern zu suchen, denen wir ein Zuhause schenken können. Nun kam es anders.
      Donnerstagabend erreichte uns eine Nachricht aus dem Bekanntenkreis, eine Freundin hätte 2 Wellensittiche, die dringend ein neues Zuhause suchen.

      Dürfen wir die neuen Zwergenwellis vorstellen? Farley und Yva!


      Farley, Normal grün (Alter unbekannt) wurde mehr tot als lebendig in einem Garten gefunden, die Suche nach einem Besitzer war erfolglos. Yva, Normal grau (1 Jahr) wurde bei einem Züchter gekauft, damit Farley nicht so alleine ist.
      Die Beiden wohnten bisher in einem Knast (40cm Breit, 50cm hoch, 30cm tief) im Wohnzimmer und durften hin und wieder im Badezimmer fliegen :dash2:
      Gefüttert wurde Drogeriefutter im 5 Kilo-Eimer, ebenso Mauserhilfetütchen, Obst oder Gemüse scheint völlig fremd zu sein. Man sieht ihrem Gefieder deutlich an, dass da allerhand Nährstoffe fehlen.

      Die Beiden sitzen nun in unserem doch deutlich größerem Quarantänekäfig im Wohnzimmer. Für Dienstag haben wir einen Termin beim vkTA :doc:


      Aktuell sitzen Yva und Farley gemeinsam auf den Schaukel, putzen und kraulen sich. Gefressen haben sie auch schon, natürlich gibt es jetzt Futter aus der Körnerbude :)

      Liebe Yva, lieber Farley, ihr seit jetzt Zwergenwellis und startet in ein neues Leben! :give_heart:



      Janice mit den Zwergenwellis Murphy, Phelii, Tija, Yva, Farley, Jordie & Arlo <3
      Für immer in unseren Herzen:
      Krümelchen (†2014), Winnie (†2015), Hixx (†2016), Nimo (†2016), Smookie (†2018)
      & Grisu (†2018) :give_heart:
      Oh, das ist aber schön, dass du den Beiden ein neues Zuhause gegeben hast! :good:

      Bestimmt werden sie sich bald eingewöhnt haben. Warst du inzwischen beim Tierarzt und haben sie sich eingelebt?

      (leider, leider ist hier ja fast nichts mehr los und so gucke ich nur ab und zu mal rein :traurig7: )
      Liebe Grüsse von Petra
      Ja, wo sind sie alle hin, die vielen User? Ich muss immer an meine Anfangszeit denken, als hier täglich viele Beiträge entstanden sind :traurig4:

      Wir waren mit Beidem am 26. Juli beim vkTA und es waren zum Glück alle Tests negativ, somit konnten die Beiden ins Vogelzimmer umziehen.
      Sie haben sich gut eingelebt, aber wir erkennen auch deutlich die Defizite, die aus der nicht artgerechten Haltung stammen.

      Yva hatte ein großes Problem auf Schaukeln und Ähnlichem zu sitzen, was wackelt oder schwingt. Sie kannte ja nur die 3 Sitzstangen im Käfig. Sie hat viel Zeit auf den fixierten Käfigtüren verbracht. Mittlerweile wird sie sicherer zum Glück.

      Farley kam von Anfang an gut klar und auch die anderen 6 haben die 2 toll in ihre Mitte aufgenommen. Die Futterumstellung lief problemlos und auch Frischfutter wird angenommen. Dem Gefieder sieht mans deutlich an :)



      Janice mit den Zwergenwellis Murphy, Phelii, Tija, Yva, Farley, Jordie & Arlo <3
      Für immer in unseren Herzen:
      Krümelchen (†2014), Winnie (†2015), Hixx (†2016), Nimo (†2016), Smookie (†2018)
      & Grisu (†2018) :give_heart:
      Das ist aber schön für die Beiden, daß sie sich schon so gut eingewöhnt haben.
      Wir haben ja auch einige Vögelchen verloren und dafür neue aus dem Tierheim aufgenommen.
      Auch Nymphies haben wir jetzt.
      Ich wünsche dir viel Spaß mit den beiden Süssen.
      :love2:
      Es grüßen Ute und Stefan mit

      Samy, Maggie , Gitta, Mister Green, Wölkchen , Ralf , Rudi, Maxi ,Ollie, Lilly und den Nymphen Charly,Siggi, Kali , Bobby .Bini und Sissi :welli:
      Und die anderen im Regenbogenhimmel :kerze07: